Der Kommentar: EGG 1 Runde 1 (Post 0001 – 0005)

20. Oktober 2008

Bonsoir, mes chèrs amis!

So, dann wollen wir auch nicht groß einleiten, sondern direkt loslegen mit der Ausweidung der literarischen Errungenschaften unserer garstigen Tipper.
Es startet also mit der Einleitung durch Eddie auf seinem geliebten Friedhof. Den Rest des Beitrags lesen »


Ein Logikfehler und die Rettung vor der Postflut

17. September 2008

Moin zusammen,

ich weiß, es gilt nicht gerade als feine englische Art sich selber zu zitieren, aber ich denke, in diesem Fall ist es durchaus mal angebracht:

„Die leicht kryptische Überschrift wird in nächster Zeit für einen kurzzeitigen Anstieg der Blogposts sorgen und danach in regelmäßigen Abständen wieder auftauchen.“

Kaum war es geschrieben, ist es auch schon wieder hinfällig. Oder, etwas positiver für’s eigene Ego formuliert: Ein schöner Gedanke, doch an der Umsetzung haperte es. Man stelle sich allein mal die Postflut vor, die das konsequente Umsetzen dieser Ankündigung bedeutet hatte: Im schlimmsten Falle mehrmals die Woche ein neuer Post mit kryptischer Überschrift – und das bei nur einem laufenden Spiel! Gott sei Dank hat ein Fehler uns vor diesem Fehler bewahrt.

Den Rest des Beitrags lesen »


Introducing: Der Kommentar

13. September 2008

Hallo zusammen!

Ab sofort wird zu jeder Runde von Eddies Garstigem Geschreibsel ein Kommentar von mir hier veröffentlicht. Es wird im Prinzip ein Sportkommentar, wie aus dem Fußball bekannt, sein.

Den Rest des Beitrags lesen »


EGGschreibsel – PDF Download PostID: 1

22. August 2008

Moin zusammen!

Die leicht kryptische Überschrift wird in nächster Zeit für einen kurzzeitigen Anstieg der Blogposts sorgen und danach in regelmäßigen Abständen wieder auftauchen. Denn hinter dieser seltsamen Zusammenstellung verbirgt nichts anderes als der schon angekündigte PDF-Download von „Eddies Garstiges Geschreibsel – Schreibmassaker Nummer Eins: Camping am Nebelsee!“

Heute veröffentlichen wir den ersten Teil dieser Eskapade!

Den Rest des Beitrags lesen »


Spielende Sommerpause

19. August 2008

Hi Folks,

mal zeigt sich der Sommer von seiner sonnigen, mal von seiner kalten und regnerischen Seite. Doch unabhängig vom Wetter draußen, scheint die Jahresmitte an sich eine besondere, beinahe schon lähmende Wirkung zu haben. Nicht umsonst spricht man ja auch vom Sommerloch, welches Politik, Zeitungen, Schulen, Unis und – leider – auch uns befällt. Die einen fahren in die Ferne, so wie Seraph, die anderen Sitzen zu Hause und können sich zu nichts motivieren, so wie ich.

Und doch passiert etwas. Irgendwo im Untergrund rumort es wie ein Vulkan, der kurz vor dem Ausbruch steht. Ideen werden ausgetauscht, Telefonate geführt, Texte getippt und verschickt – und man merkt erst, dass man wirklich gearbeitet hat, wenn man den Berg neuer Aufgaben realisiert, die plötzlich zu erledigen sind.

Den Rest des Beitrags lesen »


Massaker sucht Mitmacher!

13. August 2008

Grüße an Euch da draußen!

Wie schon andernorts geschrieben haben wir am 27.07.2007 unser erstes Forenspiel in der Reihe „Eddies Garstiges Geschreibsel“ gestartet, welches den schön-thrashigen Titel „Camping am Nebelsee“ trägt. Bisher nehmen insgesamt fünf Personen an dem Spiel teil und soeben wurde die erste Runde beendet.

Schon jetzt zeigt sich die Spielbarkeit des Regelwerkes und die ersten fünf Posts machen einfach nur Lust auf mehr. Wer bisher mit sich hadert, ob er am Spiel teilnehmen möchte, sollte jetzt einsteigen. Denn in diesem Augenblick ist die Geschichte um den liebenswürdigen, tolpatschigen, tragischen Held „Tom aus Oberpfarrskirchen“ noch völlig offen. Einzig, dass es ein im Nachhinein – nun sagen wir mal – „erinnerungswürdiges Camping“ sein wird, darf jetzt schon festehen.

Den Rest des Beitrags lesen »


Keine Neuigkeiten sind auch Neuigkeiten?! Oder: Der Eddie im Texte.

29. Juli 2008

Hi Folks,

es gibt diese Wochen, in denen man erst verschnupft und dann erschlagen ist. Nicht im wörtlichen Sinne, als wenn mir ein Ast oder Ziegelstein auf den Kopf gefallen wäre, sondern im methaphorischen. Der Totschläger der Stunde ist das gegenwärtige Wetter, welches sich augenscheinlich am liebsten in ein Gewitter entladen würde, es sich aber (noch) nicht traut. Wer kann es uns da verübeln, dass unser „Spaßprojekt“ kurzzeitig zweite Geige spielt? Und doch gibt es Neuigkeiten, die unseren Lieblingsirren Eddie betreffen und ihn in einer Rolle zeigen, in der man ihn bisher noch nicht gesehen hat, doch dazu gleich mehr.

Den Rest des Beitrags lesen »