Nach der Sommerpause geht’s weiter!

Moin zusammen,

es ist ja nicht so, dass wir aus dem Süden zurückgekehrt wären (bei all der Arbeit die außerhalb unserer kleinen Hörspielunternehmung anfällt ist an Urlaub gerade nicht zu denken) – aber nach längerer Pause werden wir langsam wieder aktiver. In nächster Zeit sollen nicht nur wieder mehr Artikel und Infos auf dem Blog erscheinen, sondern wir wollen auch verstärkt in die kreative Phase eintreten und das nachholen, was liegen geblieben ist.

Ganz untätig waren wir aber nicht: Wie ihr rechts in der Leiste sehen könnte, haben wir einen neuen (den ersten) Förderer für uns gewinnen können: Das Studentenwerk Braunschweig spendete im Rahmen der Kulturförderung dem Braunschweiger Team ein wenig Ausrüstung, welche unsere Produktionen deutlich verbessern wird. Wir sagen herzlich Danke für diese großzüge Unterstützung!

Wer darüber hinaus wissen will, wie es mit Eddies Garstige Geschichten weitergeht und was wir in Braunschweig weiterhin planen, der möge weiterlesen.

Wer uns schon ein wenig länger verfolgt, der wird wissen, dass wir im Grunde einen viermonatigen Veröffentlichungsrhytmus für Eddies Garstige Geschichten anstreben. Demzufolge hätte Massaker Nummer Vier vor einigen Tagen veröffentlicht werden sollen. Ich denke, ich verrate euch kein Geheimnis, dass dem wohl nicht so ist. Neben drei B.A.-Arbeiten im Team gab es auch noch eine neue Referendariatsstelle, was uns doch ziemlich lähmte. Dennoch: EGG4 wird kommen, auch wenn wir noch nicht genau sagen können wann. Grund hierfür: Die Aufnahmen der weiblichen Hauptrolle verzögerten sich auf Grund einer Mandel-OP.

Aus kleiner Ausgleich planen wir aber derzeit schon an EGG5, welches relativ zeitnahm und möglichst zum regulären Termin erscheinen soll. Dadurch erreichen wir dann eine Situation wiezu Beginn diesen Jahres, als wir in kurzer Zeit viele Veröffentlichungen hatte. Da unserer Blogbesucherzahlen nahelegen, dass Sonne der natürliche Feind des kostenlosen Hörspiels ist, hoffen wir, dass ein hörfreier Sommer euch weniger schmerzlich trifft als ein hörfreier Winter. Immerhin locken ja auch abertausende Grills, Freibäder und andere Outdoor-Aktivitäten, weswegen der Rechner auch berechtigter Weise mal ausgeschaltet bleiben kann.

Damit seid ihr erstmal auf unseren Stand und wir hoffen, ihr mögt uns unsere Funkstille verzeihen 🙂

So long, Euer

xenon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: