Ein Radio, eine Party und die versprochene Sprecherliste

Moin zusammen,

der erste Monat des Jahres neigt sich seinem Ende zu – und hier gibt es Neuigkeiten ohne Ende. Neben den letzten Geburtswehen von „Eddies Garstige Geschichten – Massaker Nummer Drei: Tod in der Nachbarschaft“, ist es vor allem die Rückschau auf das Jahr 2008, die uns unter dem Stichwort „Hörspiel-Award“ auf Trap hält.

Wenn Ihr darüber hinaus noch wissen wollt, was das ganze mit Radio, Party und der versprochenen Sprecherliste zu tun hat, tja, dann müsst Ihr wohl oder über weiter lesen.

Fangen wir mit dem Kleinsten an:

Die Sprecherliste von EGG3

  1. Eddie……………………..Himself
  2. Jasmin Lebke………….Mascha Grieschat
  3. Markus Maurer………Ein Informatiker (Linux)
  4. Armin Mayer………….Christian Sobioch
  5. Frau Schumann………Jessica Garzke
  6. Frau Schneider………..Lena Totz
  7. Frau Kuhn………………Martina Krösche
  8. Polizist……………………Seraphin F. Nox
  9. Jasmins Vater………….Garrett F. Gardener
  10. Jasmins Mutter………..Stefanie Thiel
  11. Herr Ziegler……………..John Xenon

Skript, Regie, Schnitt, Produktion: Aleksandra Crow.

Der Informatiker überlegt noch, unter welchem Namen er auftreten möchte. Und da er gerade im Urlaub ist und wir ihn nicht erreichen, wird also die Position noch spannend bleiben. Spätestens zum Release wird sich dies wohl aber auch noch geklärt haben – hoffen wir zumindest. Es bleibt also spannend.

Das Radio

Im Zuge der „Altlasten“ von 2008 haben wir einem lokalen Radiosender ein kleines Interview gegeben. Herausgekommen ist dabei ein nicht ganz fehlerfreier, aber dennoch recht schöner Bericht, der uns somit schon über 4 Minuten Sendezeit einbrachte!

Die Party

Wo viel gearbeitet wird, muss auch mal gefeiert werden. Und wir haben einiges zu feiern: Unsere Nominierung und die Veröffentlichung von EGG3. Aus diesem Grund wird es am Samstag, den 31.01.2009 um 20 Uhr eine kleine Party in Braunschweig geben. Da der Ort noch nicht 100-prozentig feststeht und wir gerne für alle Gäste ausreichend Getränke vor Ort hätten, wäre es nett, wenn Ihr Euch unter xenon@pentagramm.org anmelden würdet, damit wir Euch über den Ort auf dem Laufenden halten und unsere Einkäufe koordinieren können.

Geboten wird Euch – neben der Ehre, EGG3 als Erste zu hören – eine nette Plauderatmospähre mit den Machern und den Sprechern der Serie sowie ein lustiger Abend mit einigen durchgeknallten Persönlichkeiten.  Über ein paar Besucher würden wir uns auf jeden Fall freuen!

So long, Euer

xenon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: