Neue Rezension zu „Hastings und Grey: Die zwei Koffer“

Hi Folks,

manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder. Nach einer lange Zeit der rückmeldetechnischen Funkstille tauchte nun im Netz die erste Rezension zu einem unserer Hörspiele auf. Erwischt hat es in diesem Fall die erste Folge der Serie „Hastings und Grey“

Unser besonderer Dank gilt dem Rezensenten, da einerseits nicht nur unseren Output standhaft ertragen mussten, sondern darüber hinaus sich auch noch die Zeit nahm, ein paar Zeilen in seinem Computer zu Hacken und diese der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Euch wollen wir dieses Machwerk natürlich nicht vorenthalten – in der Hoffnung, dass es auch andere Menschen anregt, uns ihre Meinung mitzuteilen und vor allem ordentlich Kritik abzusondern, damit wir die Möglichkeit bekommen, an uns und unseren Werke zu arbeiten. Stete Verbesserung ist eines der Ziele, das wir groß auf unsere wehenden Fahnen geschrieben haben.

Okay, genug der lange Worte. Über diesen Link gelangt ihr zur Resenzion auf Experiment Stille.

So long, Euer

xenon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: