Spielende Sommerpause

Hi Folks,

mal zeigt sich der Sommer von seiner sonnigen, mal von seiner kalten und regnerischen Seite. Doch unabhängig vom Wetter draußen, scheint die Jahresmitte an sich eine besondere, beinahe schon lähmende Wirkung zu haben. Nicht umsonst spricht man ja auch vom Sommerloch, welches Politik, Zeitungen, Schulen, Unis und – leider – auch uns befällt. Die einen fahren in die Ferne, so wie Seraph, die anderen Sitzen zu Hause und können sich zu nichts motivieren, so wie ich.

Und doch passiert etwas. Irgendwo im Untergrund rumort es wie ein Vulkan, der kurz vor dem Ausbruch steht. Ideen werden ausgetauscht, Telefonate geführt, Texte getippt und verschickt – und man merkt erst, dass man wirklich gearbeitet hat, wenn man den Berg neuer Aufgaben realisiert, die plötzlich zu erledigen sind.

Im konkreten Fall betrifft es wieder Eddies Garstiges Geschreibsel, für das wir natürlich immer noch neue Mitspieler suchen. Den fünf derzeitigen Teilnehmern bereitet das Spielchen einen Mordspass. Mal passiert eine gute Woche lang gar nichts und vier Spieler warten gebannt auf den Post des einen, der am Zug ist, dann geht es Schlag auf Schlag und binnen drei Tage kommen drei Post, die immer tiefer in die Gefahren des Nebelsees führen. Eine Mordsgaudi für Leser als auch für Spieler, denn mehr als der grobe Storyverlauf wurde nicht abgesprochen und so bietet sich immer wieder Raum für unerwartete Wendungen und neue Gemeinheiten, mit denen man nachfolgenden Spielern das Leben schwer machen kann.

Leider schleichen sich hin und wieder auch kleinere Fehler ein. Details ändern sich auf einmal, weil man zwar lange im Forum alles abgesucht hat, die entsprechende Textpassage aber in dem Moment leider nicht fand. Obwohl bisher nur 8 Spielpost erfolgten (immerhin ein Gesamtumfang von geschätzten 5000 bis 6000 Wörtern), hat sich leider schon ein Detailfehler auf Grund einer Ungenauigkeit eingeschlichen. Ganz unbürokratisch hat die Spielertruppe beschlossen, den Fehler auszumerzen, einen Post leicht abzuändern und fortzufahren.

Um in Zukunft Fehler dieser Art minimieren zu können, haben wir uns entschieden, für das Spiel einen Wiki-artigen Dienst zu nutzen, in dem die Spieler ihr gesichertes Wissen über den Nebelsee in einer nachvollziehbaren Art speichern, damit schneller Zugriff garantiert wird, wenn es mal wieder an einer kleinen Information hapert. Auch werden wir wohl in Zukunft für Absprachen auf Skype zurückgreifen, da ein erster Abend dieser Art ausgesprochen produktiv verlief.

Ein weiterer Punkt, den wir in Bezug auf EGGschreibsel gerne ändern würden, ist die Distribution. Abseits vom üblichen Spielfeld, dem Forum, wollen wir die einzelnen Posts auch als gut leserliches PDF anbieten, da sich ein durchaus längerer Foreneintrag nur schwerlich angenehm lesen lässt. Das erste Dokument ist – sozusagen als Prototyp – schon erstellt und wird die nächsten Tage als Download verfügbar sein – selbstverständlich hier im Blog. Die folgenden Spielbeiträge werden von mir peu-a-peu umformatiert, gelayoutet, exportiert und schlussendlich dann auch hier hochgeladen, bis alle Beiträge hier verfügbar sind.

Wenn dieser Point-of-even erreicht ist, hoffe ich, dass neue Spielbeiträge in der Regel innerhalb von 24 Stunden hier im Blog erscheinen. Wer also mit dem Lesen des unhandlichen Forenformates seine Probleme hat, wird in Zukunft relativ zeitnah eine lesefreundlichere Version von uns bekommen. Da die Beiträge unter der Creative Common 2.0 by-nc-sa lizenziert sind, dürft ihr sie nach Herzenslust ausdrucken, verschicken, verschenken, vorlesen etc. pp., so lange ihr a) das Resultat nicht kommerziell verbreitet und ihr b) es unter eine ähnliche Lizenz der cc stellt.

Also, bis das erste PDF hochgeladen wird verbleibe ich Euer,

xenon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: